Latein

Zwischen Spannung und Erotik

Freunde heißer lateinamerikanischer Tänze kommen in dieser Sektion voll auf ihre Kosten. Ob Rumba, Cha-Cha oder Paso Doble - für das Tänzerherz geht jeder Rhythmus leicht ins Blut.

Wer lateinamerikanische Tänze auf hoher leistungssportlicher Ebene praktiziert, benötigt ein hohes Maß an Beweglichkeit, entwickelt ein Feingefühl für schnelle und langsame Rhythmen und überzeugt sowohl durch zackige als auch geschmeidige Bewegungen. Aber auch hier gilt - Übung macht den Meister und jeder fängt klein kann. Daher probieren Sie es einfach aus! Unsere Lateinpaare reichen von Einsteiger bis S-Klasse und es sind diverse Altersklassen vertreten.

Trainer der Lateingruppen ist Anton Ganopolsky, selbst ehemaliger erfolgreicher Tänzer der Professionals Latein, Trainer A und Wertungsrichter S und WDSF. Er arbeitet mit unseren Paaren sowohl an der Technik als auch an der tanzsport-spezifischen Kondition.

Das Gruppentraining findet freitags statt

16:30-17:30 Uhr Turniertraining Kinder
18:30-20:00 Uhr D/C/B-Klasse
20:00-21:30 A/S-Klasse

Trainingsort ist der Clubraum im UG der Sporthalle Weserstraße/Rektor-Forestier-Str. 2, Mainz-Gonsenheim. Trainer der Lateingruppen ist Anton Ganopolsky.

Interesse unsere Turniersportangebote kennenzulernen? Kein Problem. Wir bieten bis zu drei Mal kostenloses Probetraining auch in unterschiedlichen Gruppen an. Für mehr Informationen meldet euch gerne bei unserem Sportwart unter sportwart(at)tanzen-in-mainz.de