aktualisiertes Hygienekonzept

Geschrieben von Administrator

Stand 23.07.2020

Aktualisierung: 07.06.2021

Folgende Regelungen/Abläufe müssen angewendet werden:

Allgemein:

  • Bei unseren Räumen ist das „Bahnprinzip“, erst den Raum verlassen dann den Raum betreten, anzuwenden.  
  • Die Benutzung von Umkleiden ist unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen für einzelne Personen wieder zulässig.
  • Sanitärbereiche dürfen nur einzeln genutzt werden.
  • Möglichkeiten zum Händewaschen (mit entsprechendem Abstand zueinander) sind mit Flüssigseife und zum Abtrocknen mit Einmalhandtüchern ausgerüstet.
  • In den Toilettenanlagen sind die einzuhaltenden Hygienevorschriften ausgehängt. Für eine regelmäßige Reinigung wird gesorgt und Desinfektionsmittel in ausreichender Menge sind bereitgestellt.
  • Jedes Mitglied muss vor dem Betreten des Clubraums/Wanderhalle die Hände desinfizieren. Dazu sind Spender montiert.
  • Bei Grippeähnlichen Symptomen oder einer Körpertemperatur von 38 Grad oder höher besteht ein ausdrückliches Betretungsverbot der Trainingsstätte(n). Ebenfalls besteht ein Trainingsverbot bei Symptome einer Atemwegsinfektion. Bei Auftreten der voran genannten Anzeichen ist unverzüglich die für diesen Fall benannte Person im Verein zu informieren.
  • Der Unterrichtsbesuch/ das Training der Teilnehmer muss mit Datum dokumentiert werden. Dazu steht das Online-Reservierungssystem zur Verfügung. Die Teilnehmer haben sich online anzumelden. (Kontaktdaten aller Personen (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer) sowie der Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Sportstätte sind nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren und durch den Betreiber für den Zeitraum von 1 Monat beginnend mit dem Tag des Besuchs aufzubewahren und im Anschluss unter Beachtung der DSGVO zu vernichten. Eine Verarbeitung der Daten zu anderen Zwecken ist nicht zulässig.)
  • Testpflicht

    • Antigen-Testergebnis hochladen: Testergebnis datenschutzkonform über unsere Homepage hochladen.
    • Oder durch den Trainer/ÜL überprüfen lassen.

Clubraum: max. 6 Personen (zzgl. Trainer/ÜL)

Bürgerhäuser: max. 18 Personen (zzgl. Trainer/ÜL)

Weserhalle: max. 30 Personen

Vereinsraum: 6 Personen

Gilt für Unterricht und freies Training.

  • Abstand zwischen den Paaren 3m
  • Die Eltern/Begleitpersonen der Kinder- und Jugendgruppen dürfen sich in den Räumlichkeiten aufhalten und müssen sich in der Trainingsstätte an die Abstandsregelungen halten.

Benutzungsregeln, Stand 17.06.2021

Geschrieben von Administrator
Liebe Clubmitglieder und aktive Tänzer,
 
wir können nun endlich wieder mehr Trainingskapazitäten für freies Training anbieten.
Ab 21.06.2021 werden im Clubraum pro Zeitslot 3 Paare unter folgenden Bedingungen erlaubt sein:
1.) Alle Paare müssen einen Corona Test der nicht älter als 24h ist oder einen Nachweis genesen oder geimpft hochladen. Die Uploadfunktion ist hier im linken Bereich hinterlegt.
2.) Im reservierten Slot ist eine Lüftungspause am Ende des Slots von 15 min. einzuplanen und einzuhalten.
3.) Das aktuelle Hygienekonzept ist einzuhalten. Siehe weiter unten.
 
Soweit für das freie Training, Bezüglich des Gruppentrainings kommen die jeweiligen Trainer auf euch zu.

Allgemein:

  • Bei unseren Räumen ist das „Bahnprinzip“, erst den Raum verlassen dann den Raum betreten, anzuwenden.  
  • Die Benutzung von Umkleiden ist unter Beachtung der gebotenen Schutzmaßnahmen für einzelne Personen wieder zulässig.
  • Sanitärbereiche dürfen nur einzeln genutzt werden.
  • Möglichkeiten zum Händewaschen (mit entsprechendem Abstand zueinander) sind mit Flüssigseife und zum Abtrocknen mit Einmalhandtüchern ausgerüstet.
  • In den Toilettenanlagen sind die einzuhaltenden Hygienevorschriften ausgehängt. Für eine regelmäßige Reinigung wird gesorgt und Desinfektionsmittel in ausreichender Menge sind bereitgestellt.
  • Jedes Mitglied muss vor dem Betreten des Clubraums/Wanderhalle die Hände desinfizieren. Dazu sind Spender montiert.
  • Bei Grippeähnlichen Symptomen oder einer Körpertemperatur von 38 Grad oder höher besteht ein ausdrückliches Betretungsverbot der Trainingsstätte(n). Ebenfalls besteht ein Trainingsverbot bei Symptome einer Atemwegsinfektion. Bei Auftreten der voran genannten Anzeichen ist unverzüglich die für diesen Fall benannte Person im Verein zu informieren.
  • Nachweispflicht:
    • Der Unterrichtsbesuch/ das Training der Teilnehmer muss mit Datum dokumentiert werden. Dazu steht das Online-Reservierungssystem zur Verfügung. Die Teilnehmer haben sich online anzumelden. (Kontaktdaten aller Personen (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer)
    • sowie der Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Sportstätte mittels QR Code (Erfassungstool des Sportbunds). Die Daten sind nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren und durch den Betreiber für den Zeitraum von 1 Monat beginnend mit dem Tag des Besuchs aufzubewahren und im Anschluss unter Beachtung der DSGVO zu vernichten. Eine Verarbeitung der Daten zu anderen Zwecken ist nicht zulässig.)
  • Testpflicht
    • Antigen-Testergebnis hochladen: Testergebnis datenschutzkonform über unsere Homepage hochladen. (für Freies Training mit mehren Paaren)
    • Oder durch den Trainer/ÜL überprüfen lassen.

Clubraum: max. 6 Personen (zzgl. Trainer/ÜL)

Bürgerhäuser: max. 18 Personen (zzgl. Trainer/ÜL)

Weserhalle: max. 30 Personen

Vereinsraum: 6 Personen

Gilt für Unterricht und freies Training.

  • Die Eltern/Begleitpersonen der Kinder- und Jugendgruppen dürfen sich in den Räumlichkeiten aufhalten und müssen sich in der Trainingsstätte an die Abstandsregelungen halten.

Tanzen lernen nach dem Lockdown

Geschrieben von Administrator

Button ClubkursNach dem Lockdown tanzen lernen? Für Anfänger und Wiedereinsteiger.

Kein Problem. An 15 Abenden unterrichten wir die Grundlagen von 11 Tänzen.

Sobald wir wieder trainieren dürfen geht´s los.  Wir informieren wenn die Kurse beginnen. Wer Interesse hat, kann sich jetzt schon eintragen.

> hier eintragen

Neues NEUES

Geschrieben von Administrator

Titel 2021 1Die neueste Ausgabe unserer Vereinszeitschrift steht als digitale Ausgabe zum Herunterladen bereit.

> hier herunterladen

Änderungen zum neuen Jahr

Geschrieben von Administrator

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass zum 01.01.2021 die neue Beitragsordnung in Kraft tritt. Zusätzlich werden ab dem neuen Jahr die Mitgliedsbeiträge nur noch monatlich eingezogen. Die anderen Einzugsvarianten sind nicht mehr möglich.

Die neue Beitragsordnung ist hier >verfügbar.