Aufstieg für Krüger/Chao

Geschrieben von Isabel Gutmann

Henning Krüger & Andrea Chao tanzten als erstes gemeinsames Turnier die Landesmeistertitel der Sen III D-Latein in Neuwied. Dabei konnten sie sich auf Anhieb den Landesmeistertitel mit 24 von 25 Einsen sichern und stiegen mit dem Sieg auch in die C-Klasse auf. Es folgen zwei weitere Turniere für die beiden in der Sen III und kombinierten Sen I/II C-Lateinklasse, in denen sie noch zwei Bronzemedaillensätze ihrer Medaillensammlung hinzufügen konnten. Bei den Senioren I A-Latein holten sich Mark und Sina Turpin den Vizemeistertitel und konnten den späteren Siegern aus Koblenz sogar die Samba abnehmen (Fotos: TRP, privat). Stan Albers und Claudia Nordhoff waren ebenfalls am Wochenende erfolgreich und ertanzten sich den 2. Platz von 7 Paaren der Sen III C-Standard in Köln.

Vier Mal Vize bei Lateinmeisterschaften

Geschrieben von Isabel Gutmann

Kaiserslautern richtete Anfang Juli die Latein-Landesmeisterschaften der Hauptgruppen und Hauptgruppen II aus. Gut vorbereitet und vor Ort betreut durch Clubtrainer Anton Ganopolsky und Natascha Magdalinova konnten sich die Mainzer Lateinpaare bestens präsentieren. In der Hauptgruppe D-Latein (11 Paare) ertanzten sich Alexander Nagel/Lisa Schwieder die Silbermedaille. Eng ging es in der Hgr II D im Kampf um die Bronzemedaille zu. Die beiden Mainzer Paare Fabian Zimmer/Annika Kitzmann und Norbert Wesp/Katja Gesken waren platzgleich, so dass die Skatingregeln entscheiden mussten. Hier lagen Zimmer/Kitzmann vorn und konnten sich Bronze umhängen. Bronze gab es ebenfalls für Patrick Brookshire/Pia Binder in der Hgr II C-Latein. In der Hauptgruppe A-Latein (8 Paare) ging es für Daniel Alberg/Laura Herrmann bis fast ganz nach vorne - die beiden durften sich über Silber freuen. In der S-Klasse wurden die Hgr und Hgr II kombiniert ausgetragen. Ihre tollen Erfolge der letzten Wochen unterstrichen Mark Polishchuk/Domenica Erontschenko mit dem Gewinn des Vize-Meistertitels der Hgr S-Latein. Auf Platz 5 reihten sich Leo Werner/Fabienne Theobalt ein. Vize-Landesmeister der Hgr II S wurden Luca Agnetta/Rahel de Bruyn.


Kreim/Gonzalez-Ringer in C-Klasse aufgestiegen

Geschrieben von Isabel Gutmann
30 Grad und mehr - was gibt es da besseres als Turnier zu tanzen 😜 Und so ging es für Johannes Kreim/Rebecca Gonzalez-Ringer nach Aachen, um in die letzten Aufstiegspunkte zu sammeln. In der Hgr D-Standard siegten die beiden souverän in allen Tänzen und tanzten anschließend als Siegerpaar in der nächsthöheren C-Klasse mit. Mit Platz 7 von 11 verpassten sie zwar knapp das Finale, holten sich aber die letzten Punkte, um regulär in die C-Klasse aufzusteigen. Bei ihrem dritten Turnier an einem Tag freuten sich Rebecca/Johannes dann über den Finaleinzug und Platz 6 in der Hgr II C-Standard. Auch am Sonntag erreichten die beiden in ihrer neuen Klasse das Finale und belegten den 4. Platz.
Auch Stan Albers/Claudia Nordhoff waren am Wochenende erfolgreich und belegten beim Spargelturnier der Sen III C-Standard in Ingelheim den 5. Platz von 9 Paaren.

Aufstieg für Bauer/Deuker

Geschrieben von Isabel Gutmann
Bei der TBW-Trophy in Weissach im Tal sammelten Max Bauer/Mareike Deuker am Samstag die letzten Punkte für den Aufstieg. Mit Platz 3 in der Hauptgruppe II D-Standard - punktgleich mit den Zweitplatzierten - sowie dem 4. Platz von 11 Paaren der Hauptgruppe D-Standard war das Ziel Aufstieg geschafft. Ab sofort ist die C-Klasse die neue, tänzerische Heimat der beiden. Das Turnierkleid kam auch gleich sonntags zum Einsatz. Und mit Platz 4 von 6 Paaren der Hauptgruppe II C-Standard haben die beiden auch die erste Platzierung für die B-Klasse bereits in der Tasche.

Erfolge in Hermeskeil und Hannover

Geschrieben von Isabel Gutmann

Unsere Mainzer Tänzer waren wieder erfolgreich. Bei den Trierer Tanzsporttagen in Hermeskeil belegten Rebecca Gonzalez-Ringer/Johannes Kreim Platz 2 in der Hauptgruppe D-Standard und Jennifer Arnold/Carsten Beck Platz 3. In der Hauptgruppe II D-Stnadard verteidigten Jennifer/Carsten ihren 3. Platz und Rebecca/Johannes jubelten über Platz 1. Markus und Eva Hajek belegten in diesem Turnier den 4. Platz und tanzten sich in ihrer eigentlichen Altersgruppe, bei den Senioren I D-Standard, auf Platz 3. Michael und Uschi Kramer waren in Hannover unterwegs und freuten sich sehr über einen hervorragenden 4. Platz von 10 Paaren der Senioren III S-Standard.