Zurück zur Startseite

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung 2016

Geschrieben von Administrator

Liebe Clubmitglieder,

gemäß § 16 (2) unserer Satzung laden wir Sie fristgemäß ein zur Ordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 20. April 2016, um 19:30 Uhr in unseren Clubraum in der Neuen Sporthalle an der Rektor-Forestier-Straße 2 in 55122 Mainz-Gonsenheim.

 

Die Tagesordnung:

1.Begrüßung, Anträge zur Tagesordnung

2.Ehrungen

3.Jahresberichte

4.Bericht der Kassenprüfer

5.Diskussion der Jahresberichte

6.Entlastung des Präsidiums

7.Wahl eines Wahlleiters

8.Neuwahl des Präsidiums

a)Präsident

b)Vizepräsident

c)Geschäftsführer

d)Schatzmeister

e)Sportwart

f)Schriftführer

g)Pressewart

h)Veranstaltungswart

i)2. Schatzmeister

j)Beisitzer Turniersport,

k)Beisitzer Breitensport/Formationen

9.Bestätigung des Jugendwartes

10.Neuwahl der Kassenprüfer

11.Neuwahl des Ehrenrates

12.Behandlung eingegangener Anträge

13.Sonstiges

 

Anträge für die Mitgliederversammlung können nach § 16 (3) unserer Satzung schriftlich noch bis zum 3. April 2016 (E-Mail bzw. Poststempel) bei der Geschäftsstelle des Tanz-Clubs Rot-Weiss Casino Mainz e.V. eingereicht werden, e-mail: geschaeftsstelle@ tanzen-in-mainz.de.

 

Derzeit liegen liegen folgende Anträge dem Präsidium vor.

 

1) Antrag des Präsidiums:

Korrektur der Beitragsregelung für Gastpaare* im Turniersportbereich

Begründung:
Die aktuelle Beitragsordnung (einhergehend mit der neuen Beitragsstruktur Stand 2015) sieht vor, dass Gastpaare* einen erhöhten Beitrag im Turniersport bezahlen. Eine Unterscheidung zwischen Jugendlichen/Kinder Gastpaaren und Erwachsenen wird nicht getroffen. Dementsprechend soll der Beitragsname "Gastpaare" aus der Beitragsstruktur gestrichen werden und durch einen "Zusatzbeitrag für Gastpaare" von 5 € im Monat ersetzt werden. Der Zusatzbeitrag wird nur für die Turniersportbeiträge der Erwachsenen (22,00 € pro Monat) und Schüler/Studierende/AzuBi (18,00 €) dazu addiert. Diese Regelung ermöglicht eine klare Unterscheidung zwischen unterschiedlichen Altersgruppen bei Gastpaaren und somit einen niedrigeren Beitrag für Kinder bzw. Jugendliche Gastpaare im TC RWC. Die Änderung der Beitragsregelung bringt keine Änderung in der Beitragshöhe für aktuelle Erwachsenen-Gastpaare mit sich.

 
2) Antrag von Brigitte Martin
Das das Standard-Gruppentraining soll frühestens 19:00 Uhr beginnen.

Begründung:
Dies soll berufstätigen Tänzern ermöglichen am gesamten Training teilzunehmen.

 
3) Antrag von Brigitte Martin
Das Standardgruppentraining für D und C soll weiterhin die gleiche zeitliche Länge wie  B, A, S Training behalten. 
 
Begründung:
Mit diesem Antrag soll sichergestellt werden, dass alle Paare die gleiche Förderung erhalten.
 
4) Antrag von Michael Wiemann
Erhöhung des Beitrags für nicht geleistete Helferpunkte auf 25€ pro nicht geleisteten Punkt zu erhöhen.
 
Begründung:
In der letzten Jahreshauptversammlung wurde der für nicht geleistete Helferpunkte zu zahlende Betrag auf 12,50€ pro Punkt reduziert. Begründet worden war dies dadurch, dass es in einem so großen Verein kein Problem sei genügend Helfer für die Veranstaltungen zu finden, sodass diese reibungslos ablaufen können. Leider besteht das Problem mangelnder Helferzahlen trotz aller Beteuerungen in der Jahreshauptversammlung 2015 bis heute fort. Es stehen immer wieder Veranstaltungen auf der Kippe und können letztlich nur deshalb stattfinden, weil immer die selben Vereinsmitglieder einspringen um die offenen Aufgaben zu übernehmen.

Anträge für die Mitgliederversammlung können nach § 16 (3) unserer Satzung schriftlich noch bis zum 3. April 2016 (E-Mail bzw. Poststempel) bei der Geschäftsstelle des Tanz-Clubs Rot-Weiss Casino Mainz e.V. eingereicht werden, e-mail: geschaeftsstelle@ tanzen-in-mainz.de.

 

 

Mit herzlichen Grüßen

- Ihr Präsidium -

Diese Versammlungseinberufung ist im Internet unter www.tanzen-in-mainz.de veröffentlicht (der „vereinsübliche Weg“) und wird zusätzlich per e-Mail, ersatzweise per Post, einmal je stimmberechtigter Mitglieder-Adresse verschickt.