Latein

Geschrieben von Administrator

Zwischen Spannung und Erotik

Freunde heißer lateinamerikanischer Tänze kommen in dieser Sektion voll auf ihre Kosten. Ob Rumba, Cha-Cha oder Paso Doble - für das Tänzerherz geht jeder Rhythmus leicht ins Blut.

Wer lateinamerikanische Tänze auf hoher leistungssportlicher Ebene praktiziert, benötigt ein hohes Maß an Beweglichkeit, entwickelt ein Feingefühl für schnelle und langsame Rhythmen und überzeugt sowohl durch zackige als auch geschmeidige Bewegungen. Aber auch hier gilt - Übung macht den Meister und jeder fängt klein kann. Daher probieren Sie es einfach aus! Unsere Lateinpaare reichen von Einsteiger bis S-Klasse und es sind diverse Altersklassen vertreten.

Trainer der Lateingruppen ist Anton Ganopolsky, selbst ehemaliger erfolgreicher Tänzer der Professionals Latein, Trainer A und Wertungsrichter S und WDSF. Er arbeitet mit unseren Paaren sowohl an der Technik als auch an der tanzsport-spezifischen Kondition.

Das Gruppentraining findet statt

freitags von 16:30-17:30 Uhr Turniertraining Kinder

freitags von 18:30-20:30 Uhr D/C/B-Klasse

freitags von 19:30-21:20 A/S-Klasse

Trainingsort ist der Clubraum in der Sporthalle Gonsenheim. Für Kinder- und Jugendpaare findet freitags von 18.00-19.00 Uhr ein gesondertes Training statt. Trainer beider Lateingruppen ist Anton Ganopolsky.

UPDATE: Aufgrund der Corona-Einschränkungen findet das Training je nach geltenden Regelungen in kleineren Gruppen und/oder online statt.

Interesse unsere Trainingsangebote kennenzulernen? Kein Problem. Wir bieten ein kostenloses Probetraining (aus versicherungsrechtlichen Gründen bis zu drei Terminen) auch in unterschiedlichen Gruppen an. Das Einfachste ist es, die jeweiligen Trainer und Übungsleiter anzusprechen und nach Absprache mitzumachen. Aktuelle Trainingszeiten, Informationen zum Club und die Mitgliedsbeiträge finden sich hier auf unserer Homepage

Standard

Geschrieben von Administrator

Mit Grazie über das Parkett schweben

Kaum eine andere Sportart verbindet gleichermaßen leistungssportliches und gesellschaftliches Engagement wie das Tanzen. Und wer träumt nicht schon mal davon, mit Leichtigkeit und Eleganz bei einem Langsamen Walzer über die Tanzfläche zu schweben.

Der Tanz-Club Rot-Weiss Casino Mainz hat traditionell ein sehr starkes Standbein in den Standardtänzen und seither viele erfolgreiche Paare, Landesmeister und sogar Weltmeister hervorgebracht, die weit über die rheinland-pfälzischen Landesgrenzen hinaus bekannt geworden sind. Auch national und international sind unsere Paare stets bestens vertreten.

Das Potenzial unserer Standardpaare reicht dabei durch alle Turnierstartklassen. In unserem Tanz-Club ist es dabei selbstverständlich, dass die "großen Turniertänzer" die Nachwuchspaare an ihrem Know-how teilhaben lassen. Somit festigt sich auch das freundschaftliche Verhältnis der Paare untereinander. Das Standardtraining findet bei Isabel und Jörg Gutmann statt. Jörg und Isabel Gutmann waren selbst bis 2018 aktive und sehr erfolgreiche Tänzer der S-Klasse Standard und Latein - zu ihren Erfolgen gehören der Nord-Europameistertitel, diverse Semifinalteilnahmen bei Weltmeisterschaften und über 20 Landesmeistertitel. Die Trainer auf ein ausgewogenes Training aus unterrichtsorientiertem Gruppentraining sowie Performancetraining, um die erlernten Inhalte zu festigen. Bzgl. des Ortes des Trainings bitte die aktuellen Trainingsplanänderungen beachten.

Das Gruppentraining teilt sich in zwei Termine:

montags, 19.00-20.30 h, Einsteiger, D/C-Klassen; 20.30-22.00 h, B/A/S-Klassen, alle Techniktraining

im Wechsel mit

montags, 20.00-22.00 h, alle Klassen, Performancetraining mit Tanz-Fitnesstraining. (Bitte auch Sportkleidung, Handtuch und Gymnastikmatte mitbringen).

Die genauen Termine finden sich im >Trainingskalender.

Für Turnieranfänger gibt es zudem das Turnierfolgentraining, bei dem die angehenden Turnierpaare die Basicfolgen erlernen, mit denen im Technik-Gruppentraining gearbeitet wird und die auch auf Turnieren getanzt werden können. Das Turnierfolgentraining wird von Til Ottburg, selbst aktiver Tänzer der A-Klasse Standard, geleitet.

Turnierfolgentraining für Turniereinsteiger: donnerstags, 20.00-21:30 Uhr, Neustadtzentrum.

UPDATE: Aufgrund der Corona-Einschränkungen findet das Training je nach geltenden Regelungen in kleineren Gruppen und/oder online statt.

Interesse unsere Trainingsangebote kennenzulernen? Kein Problem. Wir bieten ein kostenloses Probetraining (aus versicherungsrechtlichen Gründen bis zu drei Terminen) auch in unterschiedlichen Gruppen an. Das Einfachste ist es, die jeweiligen Trainer und Übungsleiter anzusprechen und nach Absprache mitzumachen. Aktuelle Trainingszeiten, Informationen zum Club und die Mitgliedsbeiträge finden sich hier auf unserer Homepage.