Zurück zur Startseite

Standardformation

Nach einer erfolgreichen Saison 2018, die die Mainzer Standardformation in der Regionalliga Süd/West auf Platz 2 abschloss, ging es im Mai auf das Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga in Coburg. Hier konnte sich das Team gegen die Mitbewerber durchsetzen und schloss den Wettkampf auf Platz 2 ab, wodurch ein direktes Ticket zur 2.Bundesliga gelöst werden konnte. Mit dem Aufstieg kam auch eine neue Musik und Choreografie, da die bisherige mit dem Aufstiegsturnier in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde.

Das motivierte Team um Trainergespann Julia Hofmann und Jens Lotz stürzte sich nahtlos an die vergangene Saison in das Lernen der neuen Schritte. Parallel zum Erlernen der neuen Schritte wurde natürlich auch wieder eifrig die Werbetrommel gerührt, um neue MittänzerInnen zu werben. Der Zulauf zu dem nahezu vollständig gebliebenen Team der Vorsaison war so gut, dass sich zu dem bestehenden A-Team ein B-Team gesellen konnte.

Während sich das A-Team in der neuen Saison in der 2. Bundesliga beweisen muss, wird das neue B-Team in der Regionalliga Süd/West starten. Um die beiden Teams einmal kennen zu lernen bieten sich in den kommenden Monaten zahlreiche Möglichkeiten:

08.12.2018: Vorstellung der Standardformationen und anderer Gruppen des Vereins in der Weserhalle, Gonsenheim
08.12.2018: Tanzparty im Clubraum ab 20:00h

Turniertermine Regionalliga:

26.01.2019 Rüsselsheim
16.02.2019 Bocholt
24.02.2019 Leverkusen
02.03.2019 Darmstadt
10.03.2019 Nürnberg

Turniertermine 2. Bundesliga

19.01.2019 Nienburg
02.02.2019 Wallhausen
16.02.2019 Bocholt
02.03.2019 Altenburg
16.03.2019 Herford


Interessierte:

Auch wer selbst Interesse am Tanzen in einem der Teams hat, ist herzlich eingeladen mal in den Trainings vorbei zu schauen. Es sind noch Plätze frei! Wir trainieren mittwochs 19:30h -22:00h im Bürgerhaus Lerchenberg und sonntags 16:30h – 20:00h in wechselnden Hallen. Jeder der Lust hat das Formationstanzen kennen zu lernen, ist herzlich willkommen! Voraussetzung ist allein der Spaß am Tanzen in einer Gruppe. Für das erste Training werden bequeme Sportkleidung, Sportschuhe und wenn möglich Tanzschuhe benötigt. Auch ohne Tanzpartner/in ist eine Teilnahme möglich!

Weitere Informationen gibt es auch unter formation (at) gmx.de

Die Unterhaltung einer Formation bedeutet einen großen finanziellen Aufwand für die Turnierkleidung, das Make-up und die Busfahrten. Daher sind uns Sponsoren immer herzlich willkommen!


Fotos von früheren Formationen:

Präsentation der Standardformation

Geschrieben von Isabel Gutmann

Am Sonntag, den 14.01., präsentierte sich unsere Standardformation das erste Mal in dieser Saison vor heimischem Publikum. Zum Auftakt der Veranstaltung zeigten die 5-6 jährigen des Kinder Balletts voller Elan ihre Choreografie, bevor Vereinspräsident Markus Mengelkamp die Fläche für den ersten Auftritt der Standardformation eröffnete.

18-02-13 StandardformationAufgrund der zahlreichen Neuzugänge hat sich das Team im Vergleich zum letzten Jahr stark vergrößert, so dass in beiden Durchgängen eine unterschiedliche Besetzung zu sehen war. Für viele Tänzerinnen und Tänzer war somit der Durchgang bei der Teampräsentation der erste Auftritt vor Publikum überhaupt. Besonders in den Fokus rückten die neuen Kleider der Damen: In dieser Saison tanzen die Damen in Rot. Dies wurde durch die großzügigen Spenden der Ehrenmitglieder Beatrix und Rolf Böttcher sowie von Sandra Konrads ermöglicht. Nach dem ersten Auftritt stellte Markus Mengelkamp jedes Tanzpaar während eines Wiener Walzers einzeln vor und begrüße die Trainerin Julia Hofmann.

Der zweite Teil der Team-Präsentation wurde von der Discofoxformation eingeleitet, die in diesem Jahr mit Ihrer Choreografie Galaxy Surprise Deutsche Vizemeister wurden, bevor unsere Standardformation in der zweiten Besetzung die Fläche betrat. Trainerin Julia Hofmann zeigte sich nach dem vorangegangenen Trainingslager zufrieden mit der Leistung ihres Teams und dem aktuellen Stand: „Die Präsentation war für alle ein aufregendes Erlebnis und die neuen Teammitglieder haben damit ihren ersten Meilenstein gut gemeistert. Auch wenn das Publikum die Choreografie Duffy schon aus dem Vorjahr kennt, so haben die Häfte der Tänzer diese Choreografie in den letzten Monaten neu erlernt. Dabei besteht neben kleinen choreografischen Änderungen die Herausforderung auch darin, alle Formationsmitglieder tänzerisch weiterzubilden, um schließlich ein homogenes Bild auf die Fläche zu bringen. Bis zum ersten Turnier wollen wir jetzt intensiv an Details arbeiten.“ Knapp einen Monat hat die Standardformation noch Zeit, bevor am 18.02.2018 in Darmstadt das erste Turnier der Regionalliga Süd/West stattfindet.

Lara Hartz

Standardformation kurz vor Saisonstart

Geschrieben von Isabel Gutmann

Unsere Standardformation hat nach einem gut besuchten Schnuppertraining zu Beginn der Saison großen Zuwachs bekommen. Während der letzten Monate trainierte das Team intensiv an der bestehenden Choreographie „Duffy“. Die neuen Mittänzer erlernten die Choreografie und zur tänzerischen Weiterentwicklung wurde an der Technik und Charakteristik der einzelnen Standardtänze gearbeitet. Derzeit befindet sich das Team in der Turniervorbereitungsphase und hofft an das erfolgreiche Ergebnis der Vorsaison anknüpfen zu können.

Wir möchten Sie ganz herzlich zum lautstarken Anfeuern aller Mannschaften bei unserem Heimturnier am 07.04.2018 in der Sporthalle Mainz-Laubenheim einladen!

Die Turniertermine 2018 der Regionalliga Süd/West:

18.02.2018 Darmstadt
24.02.2018 Rüsselsheim
03.03.2018 Bocholt
07.04.2018 Mainz
05.05.2018 Leverkusen

Und wer nicht nur zusehen, sondern auch mitmachen möchte: Das Training findet mittwochs von 20.30 - 22 Uhr in der Sporthalle der Sparkassenakademie in Budenheim und sonntags von 16.30 – 20.00 Uhr in der Sporthalle Gonsenheim (bzw. wechselnde Trainingsorte) statt.

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht Julia Hofmann unter der Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung!