Zurück zur Startseite
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/cache/images/stories/Tanzparty-180512_148x200-equal.png'

5. Kinder- und Jugendtanzturnier

Geschrieben von Isabel Gutmann

20180609143700-20180609- dsc413836 Grad und es wird noch heißer – in der Sporthalle Weserstraße waren es tropische Temperaturen während des 5. Mainzer Kindertanzturnier Jazz/Modern und Hiphop am 09.06.2018. Der Laune und der Tanzbegeisterung des jugendlichen Tänzer tat dies jedoch keinen Abbruch. Insgesamt 12 Teams in 3 Sektionen gingen gegeneinander an der Start. Der Radius, aus dem die Teams kamen reichte fast bis Aschaffenburg und Speyer. Der Mainzer Club schickte sein Jazzteam Dancing Stars an den Start. Eher ruhige Jazz/Modern-Baladen wechselten sich ab mit tiefen Bässen und schnellen Beats der Hiphop-Teams. Das trotz der hohen Temperaturen zahlreich vorhandene Publikum danke die guten Darbietungen, die sich durch ein hohes Niveau auszeichneten, mit kräftigem Applaus.

Die Jazz-Jugendklasse entschied das Team Sparkling Diamonds der Freemotion Tanzschule aus Schwalbach für sich. Die clubeigenen Dancing Start ertanzten sich trotz eine Leistung, die sie im Finale nochmal deutlich steigert nur Platz drei.

In der Hiphop-Kinder-Sektion gewannen das Team aus Kelkheim, die BTR Crew des Urban Movement Studio, Kelkheim. Im am stärksten besetzten Turnier der Hiphop-Jugend boten sich die Urban Beatz aus Kelkheim und das Team Unlimited aus Viernheim ein ganz enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Die mit viel Power und Ausdruck getanzten Darbietungen trennten am Ende nur zwei Wertungspunkte von einander – ein Wimpernschlag. Das Team aus Viernheim gewann knapp vor den Kelkheimern.

Trotz 36 Grad in der Halle feierten die Jugendlichen ein Tanzfest, zeigten akrobatische Choreos, rockten die Fläche, und brachten die Halle durch ihre eigene Begeisterung an der Musik und der Bewegung zum Toben. Fazit für alle – nächstes Jahr gerne wieder.

Fotos vom Turnier finden Sie in unserer >Fotogalerie

 

Line Dance Workshop am 10.06.

Geschrieben von Isabel Gutmann
-FÄLLT AUS- Leider gab es zu wenige Anmeldungen.
 
Der letzte Workshop für die erste Sonntags-Workshop-Saison steht an. Das Thema diesmal lautet Line-Dance - die perfekte Gelegenheit für alle, die mal ohne Partner tanzen wollen. Aber auch alle Paare haben die Möglichkeit, Neues auszuprobieren.
Termin: Sonntag 10.6.2018, 10:00-12:00 Uhr
Ort: Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule, Eingang über den Schulhof, Ringstr, Ecke Peter-Weyer-Str.
Wir freuen uns darauf, Sie dort begrüßen zu dürfen.
Anmeldungen bitte unter workshops (at) tanzen-in-mainz.de

Tanzparty im Mai

Geschrieben von Isabel Gutmann

Die nächste Tanzparty im Clubraum (Westerstraße, Mainz-Gonsenheim) steigt am 12.5. Bei gemütlicher Atmosphäre kann zu einem musikalischen Mix aus Latein- und Standardtänzen getanzt werden. Der Eintritt ist frei.

Formationsturnier in Mainz-Laubenheim

Geschrieben von Isabel Gutmann

Am 07.04.2018 trafen sich die Mannschaften der Regionalliga Standard Süd / West zum 4. Ligaturnier in Mainz Laubenheim. Nicht nur die Tänzer strahlten in ihren Turnieroutfits, sondern auch die Sonne gab ihr Bestes, um den Tag zu erhellen. Die 26 Grad Außentemperatur sorgten neben dem angenehmen Klima aber leider auch dafür, dass viele potentielle Zuschauer den Tag womöglich lieber im (Bier-)garten verbrachten als in einer Sporthalle.

Trotzdem fanden ca. 90 Zuschauer den Weg in die Gewerbestraße, um die Mannschaften gehörig anzufeuern. Der Turnierleiter Michael Silvanus ließ die Veranstaltung mit einem Auftritt der Kinderballettgruppe des gastgebenden Vereins TC Rot-Weiss Casino Mainz, starten. Danach stand schon die erste Mannschaft für die Vorrunde in den Startlöchern. Das Los hatte ergeben, dass die Formation aus Mainz als Heimmannschaft die Vorrunde eröffnen durfte. Die Mannschaft wirkte in der Vorrunde etwas nervös, denn wer ist nicht aufgeregt bei so vielen Bekannten und Verwandten im Publikum sein Bestes geben zu wollen. Auch der Auf- und Abbau der Veranstaltung wurde von der Heimmannschaft gestemmt, so ging es schon früh morgens für alle los und alle packten tatkräftig mit an.

Nach einer Pause, die mit Getränken, selbst gebackenen Kuchen und Snacks für die Zuschauer versüßt wurde, ging es weiter mit dem Finale.

Die Mannschaft des TC Rot-Weiss Casino Mainz hatte die Pause genutzt, um sich zu sammeln und auf das Finale vorzubereiten. Dementsprechend lief das Finale konzentrierter ab als die Vorrunde. Das spielgelte sich dann auch in der Wertung der fünf Wertungsrichter mit „2 2 2 3 4“ wider, die den Mainzern schließlich wieder einen 2.Platz bescherte.

Am Ende der Veranstaltung sammelten sich alle Mannschaften auf der Fläche und gaben mit ihren funkelnden Kleidern ein buntes Bild für die Siegerehrung ab. Der Turnierleiter bedankte sich bei den Sponsoren der Formation (LILL & GLOCK, Rolf und Beatrix Böttcher) und führte die Siegerehrung auch gemeinsam mit Frau Sandra Konrads von LILL & GLOCK durch. Im Übrigen freuten sich die Mannschaften sehr über das Publikum, das alle Mannschaften lautstark anfeuerte, nicht nur die Heimmannschaft. Den Teams auf der Fläche macht es gleich noch viel mehr Spaß, wenn das Publikum so begeistert mitfiebert.

Mit einem gemeinsamen Wiener Walzer aller beteiligten Mannschaften endete das 4. Ligaturnier in Mainz Laubenheim. Anschließend feierten die Mannschaften noch gemeinsam im Clubraum. Ein herzlicher Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, ohne die das erfolgreiche Durchführen der Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Kinder- und Jugendjazzturnier im Juni

Geschrieben von Isabel Gutmann

18-04-11 plakat KindertanzturnierAm 09. Juni 2018 findet das 5. Mainzer Kinder- und Jugendtanzturnier im Bereich Jazz/Modern Dance und Hiphop/Videoclip für Kinder und Jugendliche statt.

Der Eintritt für Zuschauer beträgt 3,- Euro, Kinder bis 18 Jahre sind frei. Turnierort ist die Sporthalle Weserstraße in Mainz-Gonsenheim. Gruppen, die sich für eine Teilnahme interessieren, erhalten weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen und Anmeldungsunterlagen von unser Jugendwartin Petra Regner, jugendwart (at) tanzen-in-mainz.de . Um die Organisation zu erleichtern, bitten wir die Teilnehmer um eine Anmeldung bis zum 28.Mai 2018.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und viele Zuschauer.