Zurück zur Startseite

Präsentation der Standardformation

Geschrieben von Isabel Gutmann

Am Sonntag, den 14.01., präsentierte sich unsere Standardformation das erste Mal in dieser Saison vor heimischem Publikum. Zum Auftakt der Veranstaltung zeigten die 5-6 jährigen des Kinder Balletts voller Elan ihre Choreografie, bevor Vereinspräsident Markus Mengelkamp die Fläche für den ersten Auftritt der Standardformation eröffnete.

18-02-13 StandardformationAufgrund der zahlreichen Neuzugänge hat sich das Team im Vergleich zum letzten Jahr stark vergrößert, so dass in beiden Durchgängen eine unterschiedliche Besetzung zu sehen war. Für viele Tänzerinnen und Tänzer war somit der Durchgang bei der Teampräsentation der erste Auftritt vor Publikum überhaupt. Besonders in den Fokus rückten die neuen Kleider der Damen: In dieser Saison tanzen die Damen in Rot. Dies wurde durch die großzügigen Spenden der Ehrenmitglieder Beatrix und Rolf Böttcher sowie von Sandra Konrads ermöglicht. Nach dem ersten Auftritt stellte Markus Mengelkamp jedes Tanzpaar während eines Wiener Walzers einzeln vor und begrüße die Trainerin Julia Hofmann.

Der zweite Teil der Team-Präsentation wurde von der Discofoxformation eingeleitet, die in diesem Jahr mit Ihrer Choreografie Galaxy Surprise Deutsche Vizemeister wurden, bevor unsere Standardformation in der zweiten Besetzung die Fläche betrat. Trainerin Julia Hofmann zeigte sich nach dem vorangegangenen Trainingslager zufrieden mit der Leistung ihres Teams und dem aktuellen Stand: „Die Präsentation war für alle ein aufregendes Erlebnis und die neuen Teammitglieder haben damit ihren ersten Meilenstein gut gemeistert. Auch wenn das Publikum die Choreografie Duffy schon aus dem Vorjahr kennt, so haben die Häfte der Tänzer diese Choreografie in den letzten Monaten neu erlernt. Dabei besteht neben kleinen choreografischen Änderungen die Herausforderung auch darin, alle Formationsmitglieder tänzerisch weiterzubilden, um schließlich ein homogenes Bild auf die Fläche zu bringen. Bis zum ersten Turnier wollen wir jetzt intensiv an Details arbeiten.“ Knapp einen Monat hat die Standardformation noch Zeit, bevor am 18.02.2018 in Darmstadt das erste Turnier der Regionalliga Süd/West stattfindet.

Lara Hartz