Einstellung des Präsenzbetriebs ab 2.11.

Geschrieben von Isabel Gutmann

Wie sicherlich alle bereits in den Medien verfolgt haben, treten ab 02.11. erneut verschärfte Maßnahmen in Kraft, um die steigenden Corona-Infektionszahlen zu senken. Nachdem nun die Entscheidungen von Land und Stadt getroffen sind, ist klar, dass auch wir leider wieder den kompletten Präsenzbetrieb einstellen müssen. Die Hallen sind ab Montag geschlossen. Das getroffene Maßnahmenpaket und die damit einhergehenden Einschränkungen betreffen uns zunächst bis Ende November. Sobald es neue Informationen gibt, die uns eine erneute Öffnung der Hallen und somit einen Wiedereinstieg in den Präsenzbetrieb ermöglichen, informieren wir wie immer zeitnah. Wie auch schon im Frühjahr haben wir für unsere Mitglieder ein umfangreiches Onlineangebot bereitgestellt und freuen uns auf eine rege Teilnahme! Wir wünschen allen in dieser herausfordernden Zeit viel Zuversicht aber vor Allem Gesundheit!