Zurück zur Startseite

Alina und Nikita steigen in C-Standard auf

Geschrieben von Isabel Gutmann
Angelika und Wolfgang Scheuer standen beim WDSF-Turnier der Sen IV in Malta ganz oben auf dem Treppchen und holten sich damit wichtige Weltranglistenpunkte. Einen Sieg für Mainz erzielten Alina Gelfond und Nikita Lebedev in der Kin I/II D-Klasse in Öhringen. Mit dem anschließenden zweiten Platz in der Jun I D-Standard machte das junge Paar den Aufstieg in die C-Klasse klar. In der C-Klasse holten sie sich auf Anhieb den zweiten Platz. In Latein sind Alina und Nikita bereits in der C-Klasse angelangt und nutzen die Möglichkeit, in Öhringen ebenfalls an Lateinturnieren teilzunehmen. Mit Platz 2 bei den Kin I/II und einer Finalteilnahme (Platz 6 von 11 Paaren) in der Jun I C-Latein absolvierten die beiden Tänzer insgesamt fünf Turniere an einem Tag - und das sehr erfolgreich. Aufs imaginäre Treppchen stiegen auch Markus Mengelkamp und Angela Colditz, die in Weiterstadt den 3. Platz in der Senioren II S-Standard erreichten. Auch die Standardformation war am Wochenende erneut erfolgreich und verteidigte mit allen zweiten Plätzen ihren 2. Platz in der Ligatabelle der Regionalliga Süd Standard.